Jugendfarm Ludwigshafen-Pfingstweide e.V.

Mitglied der Jugendfarm werden

In unserer technisierten Zeit müssen Kinder für ihre normale Entwicklung die Möglichkeit erhalten, Natur und natürliche Kreisläufe kennen zu lernen, wie z.B. aus Eiern Gänse werden, dass eine Pflanze gesät und gegossen werden muss und wie mit einem Tier umzugehen ist. Dazu gehört auch der Umgang mit Säge und Hammer, Sand und Ton.
Alle Dinge, für die eine Jugendfarm da ist, wie ein Beet anlegen, ein Pferd striegeln und reiten, Ziegen aufziehen, Feuer machen, eine Veranda vor der Hütte bauen, ein Hasenhäuschen zimmern, Suppe kochen, macht man zusammen. Man hat mehr Spaß, schafft es leichter und wächst hinein in handfeste Lebenszusammenhänge.
Aufmerksame Betreuerinnen und Betreuer sind natürlich auch dabei, die zeigen, anleiten, helfen, aber auch Differenzen schlichten und ein offenes Ohr für alle Probleme der Kinder und Jugendlichen haben.
Um das alles zu verwirklichen, wurde der "Jugendfarm Ludwigshafen Pfingstweide e.V." gegründet, der seit 1976 die Jugendfarm betreibt.
Wir sind ein zwar ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und erhalten somit Unterstützung durch die Stadt. Doch dies deckt nur die "Grundversorgung", alles andere müssen wir selbst finanzieren. Das bedeutet, dass wir etwa 75% der Betriebskosten selbst aufbringen (von z.B. 180 Euro für Hundesteuer über 1600 Euro für Müllgebühren und 8500 Euro für Versicherungen bis zu 10000 Euro für Energiekosten).
Der Besuch der "JUFA" ist für alle Kinder und Jugendliche kostenlos (für Erwachsene natürlich auch, wenn sie uns besuchen oder helfen wollen).
Unterstützen Sie uns deshalb in unserem Bemühen, Kindern und Jugendlichen dazu zu verhelfen, für ihren späteren Lebensweg möglichst günstige Voraussetzungen zu schaffen.
Auch ehrenamtliche Hilfe wird gerne angenommen, von "Auto reparieren" bis "Zäune setzen".
Eine solche Einrichtung zu betreiben ist heutzutage nicht mehr so einfach. Die beste Hilfe: ein starker Verein mit vielen Mitgliedern, die sich dafür einsetzen. Als gemeinnütziger Verein sind Spenden an uns und Mitgliedsbeiträge steuerlich absetzbar.
Eine Mitgliedschaft hat auch Vorteile (neben der grundsätzlichen Unterstützung einer guten Sache): Mitglieder und deren Kinder sind versichert, können Reiten lernen und Tiere halten. Spezielle Möglichkeiten, wie Kindergeburtstag feiern u.ä. gibt es billiger.
Beitrittserklärungen können auf der Jugendfarm, in der Stadtsparkassenfiliale Pfingstweide oder bei der Geschäftsstelle abgegeben werden. Der Mitgliedsbeitrag ist sicher nicht zu hoch mit 3.- Euro (Einzelmitgliedschaft) bzw. 4.- Euro (Familienmitgliedschaft) pro Monat.

Weitere Informationen geben wir Ihnen gerne - kommen Sie doch einfach mal vorbei, von Dienstag bis Samstag nachmittags (in der Regel von 15:00 bis 19:00 Uhr).

In der Hoffnung, Sie bald als Mitglied begrüßen zu dürfen,
mit freundlichen Grüßen

                               G. Albrecht
                             1.Vorsitzende

Geschäftsstelle:     Jugendfarm Ludwigshafen-Pfingstweide e.V.
                               Verlängerte Athener Straße
                               67069 Ludwigshafen-Pfingstweide
                               Tel.: (0621) 504-2855
                               Email:
vorstand@jufalu.de
Bankverbindung:    Sparkasse Vorderpfalz
                               BLZ: 545 500 10
                               Kontonummer: 1350800
                               IBAN: DE77 5455 0010 0001 3508 00
                               BIC: LUHSDE6AXXX
 

Hier gibt es die Beitrittserklärung