Rund um das Hasenhaus

Liebe Hasenfreunde, wenn ihr tierlieb seid, seid ihr auf der Jufa genau richtig.

Wir haben viele Tiere. Hasen haben wir besonders viele.

Es gibt auch Hasen, die keine Besitzer haben oder Besitzer, die sich nicht gut um ihre Hasen kümmern. Diese Hasen brauchen unbedingt Pfleger.

Kinder, die Pfleger oder Besitzer sein wollen, müssen über 6 Jahre alt sein. Bevor man Besitzer eines Hasen sein möchte, muss man drei Wochen Pfleger sein.

Die Aufgaben eines Pflegers oder Besitzers sind :

Ausmisten, Futter besorgen, auf die Koppel raus und rein setzen, täglich kommen. Für Besitzer gehören Tierarztkosten auch dazu.

Wir nehmen auch gerne Spenden in Form von Obst und Gemüse für die Hasen an.

AKTUELL

Hasernhaus 2016
Neues aus dem Hasenhaus
Unsere Bewohner          Unsere “Ehemaligen”
Hasenhaus-Projekt 2011 “Wir bauen um!”
Die neue Sommerkoppel 2011

ARCHIV

Hasenhaus-Info   04.2012
Hasenhaus   05.2009
Die neue Villa im Hasenhaus  11.2008
Neue Hasenbesitzer im Hasenhaus   04.2007
Nachwuchs   11.2003
Hasenhaus-News    2001

Das Hasenhaus in seiner Pracht,
 wird Mittwochs blitzeblank gemacht.
Die Kinder misten die Käfige aus
 und tagsüber dürfen die Hasen raus.
Die Hasen sind braun, schwarz, weiß gefleckt
 und Abends werden sie durchgecheckt.
Das Futter ist sehr schmackhaft für sie,
 das schmeckt doch wirklich jedem Vieh.
Sie hoppeln munter hin und her
 und nie sind ihre Flaschen leer.
Am Ende des Gedichts: “Tschüss
 und küsst die Hasen nicht!”

von Jana, Anika und Maike

hhaus06