Jugendfarm Ludwigshafen-Pfingstweide e.V.

Der Unfall

Das vierjährige Meerschweinchen Bobby hat sich übers Wochenende vom 30. Oktober zum 2. November das Bein hinten rechts gebrochen. Wir haben es bemerkt, als wir ihn raus gesetzt haben. Er hat sein Bein hinten immer oben gehabt und ist gehumpelt.

Wir sind am Abend gegen 18 Uhr zum Arzt gefahren. Die Tierärztin hat gesagt, es wäre besser wenn wir ihn schlafe lassen (... einschläfern...). Sie hat ihn über Nacht bei sich gehabt und am nächsten Tag als wir hingefahren sind, haben wir erfahren, dass er nicht eingeschläfert werden muss.

Er hat einen grünen Verband bekommen und war am 9. November wieder auf der Jugendfarm.

Mit gut Glück bekommt er ihn am 24.November ab.

 

 

Kommt Bobby doch einfach mal besuchen ; D

P.S. Bobby mag sehr gerne Salat und Karotten.

Eure Lena                                                                  Dezember 2010