Jugendfarm Ludwigshafen-Pfingstweide e.V.
Im Pferdestall

AIDA

Hallo mein Name ist Aida und ich bin das neue Pferd auf der Jugenfarm.
Ich wurde von Familie Heigl der Jugendfarm geschenkt. Die Tochter soll ein reines Springpferd bekommen, aber trotzdem sollte ich nicht verkauft oder in Zahlung gegeben werden. So suchte Fam. Heigl einen guten Platz für ihr Pferd und sie bekamen von einem Geschäftspartner den Tipp mit der Jugendfarm. Sie schauten sich die Farm und den Stall erst an und und sind nun überzeugt, dass Aida es gut bei uns hat.
Geboren bin ich vor 9 Jahren in Ungarn. Ich bin eine Rappstute und 1,65 m groß.
Mein Vater ist Barlöwe und meine Mutter heißt Aressa. Ich habe auch schon viel von der Welt gesehen. Ich bin im Jahr 2000 auf die Welt gekommen. Als Dreijährige wurde ich nach Österreich verkauft und 2006 kam ich zu Fam. Heigl nach Deutschland, wo ich die Reitanfänge ihrer Tochter begleitete. Da mein Vermögen aber begrenzt ist, war klar, dass sich unsere Wege auch wieder trennen würden. So bezog ich am 17.07.09 meine Box auf der Farm.
Ich denke, hier bin ich richtig. Weil immer wieder Kinder nachwachsen, denen ich weiterhelfen kann. Ich wurde herzlich empfangen und fühle mich pudel- bzw. pferdewohl.
Meine Pfleger sind Tamara und Sina. Tamara ist für das Springen und Sina für die Dressur zuständig.
So langsam habe mich eingewöhnt und werde auch beim Reiten immer besser.
Meine Koppelfreunde sind Diabolo und Prixie.
Ich soll auf der Farm die Lücke schließen, die Dody hinterlassen hat, weil er wegen einer schweren Kolik eingeschläfert werden mußte.
Mein ehemaliger Besitzer besucht mich regelmäßig und bringt Äpfel und Karotten mit.
Ihr könnt mich auch gerne mal besuchen kommen,
           liebe Grüße
                             eure Aida